Surpr'Ice with the Celtic Shadows

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Surpr'Ice with the Celtic Shadows



      Location: Eisstadion

      Es ist eine etwas unheimliche Reisegruppe, die da von Irland aus in See sticht: Die Keltischen Gestalten der Nacht segeln ins Unbekannte, um eine neue Heimat zu finden. Aber wohin wird sie ihr charismatischer Anführer leiten? Lassen Sie sich überraschen – in einer spektakulären Eis-Show zum Staunen, Lachen... und Mitfiebern.
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Ich hab die Show eben gesehen und finde sie wirklich toll.
      Nach X Jahren die gleiche Halloween Show war es sehr erfrischend mal etwas neues zu sehen. Die einzelnen Nummern sind gut bis sehr gut gelungen, vor allem die Nummer mit den Skeletten und dem Schwarzlicht :klatsch
      Es gibt viele neue Kostüme, actionreiche Nummern wechseln sich mit ruhigeren Nummern ab. Die Musik passt auch, lässt auch Halloweenstimmung aufkommen.
      Lediglich die Musik der Finalnummer erinnert mehr an Wild West als an Halloween.
      Aber ansonsten eine gelungene neue Show :thumbsup:
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Wir waren gestern in der Premiere um 12.00 Uhr drin. Die neue Halloween-Eisshow hat uns auch sehr, sehr gut gefallen! Da hat einfach alles gestimmt, die Musik hat mich mitgerissen, es gab ganz viel Eistanz, schöne Kostüme und zwei Luftnummern, einfach gigantisch. Auch der Humor kam nicht zu kurz, der Film am Anfang war total lustig und auch zwischendurch gab es immer wieder was zu lachen und das ganze 100 % Clownfrei und im Halloweenlook. ;)
      Die Skelette fand ich auch klasse, vor allem war die Überleitung zu der Nummer witzig gemacht. Auch sonst gab es noch einige lustige und überraschende Einfälle.

      Die Musik im Finale ist aus "Lord of Dance" und sehr irisch, passt also zum Titel der Show "Celtic Shadows" und ist eine tolle Temponummer zum abtanzen auf dem Eis. Ich fand das Finale super und das Publikum ist bei der Premiere fast ausgerastet. Es gab Standing Ovations! :dance2: :klatsch

      Am liebsten wären wir gleich nochmal in die Show rein. Leider haben wir das nicht geschafft, aber ich freue mich schon auf unseren nächsten Besuch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Showfan ()

    • Gruselig ist die Halloween-Eisshow nicht, es gibt auch keine Zombies wie bei der letzten Eisshow zu Halloween, sondern Vampire und Skelette. Wobei ich die alte Eisshow auch nie als gruselig empfunden habe. :) Generell würde ich sagen, jemand der Halloween so überhaupt nicht mag, sollte in dieser Zeit den Park meiden. Für alle anderen ist die Eisshow aber eine glatte Empfehlung, weil die Eisläufer wieder einmal richtig zeigen können was sie auf dem Eis (und über dem Eis!) drauf haben.
    • Ich hab sie gestern auch gesehen und war mal wieder richtig begeistert. Das war richtiger Eiskunstlauf und das so cool und vielfältig wie ich ihn schon lange nicht mehr gesehen habe. Das war action pur und die Sequenz mit den Skeletten war eines der coolsten dinge die ich je im Eisstadion gesehen habe ! Ich hätte das aber vermutlich als Finale genutzt, denn das war definitiv das Highlight !
      Schade ist nur das die Show bis auf diese Sequenz nicht wirklich mehr Halloween Elemente beinhaltet hat. Nur noch eine weitere kurze war dabei und kein einziger Halloween Song !
      Naja ich finde die Show für Halloween nicht allzupassend, dafür insgesamt unglaublich gut. Das sollte man sich unbedingt anschauen. Einfach nur Spektakulär !
      Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !
    • Nachdem ich einige Monate lang nicht mehr in der Eisshow war, da mich Paddington nicht wirklich überzeugen konnte, habe ich gestern die neue Halloween-Show angesehen. Und habe es nicht bereut. :)
      Zwar war mir der Verlauf der Story bzw. der Sinn dahinter nicht immer ganz klar und es hatten nicht alle Nummern etwas mit dem Thema "Celtic Shadows" zu tun, dennoch haben mir die Nummern einzeln für sich gesehen gut gefallen. Am besten gefiel mir ebenfalls die Skelett-Nummer. Ich empfand die Show auch nicht als zu gruselig, sondern als durchaus familienfreundlich mit einigen lustigen Elementen, ohne dabei zu albern zu wirken.
      Ich plane auf jeden Fall, die Show noch einmal zu besuchen. :)
    • Die Einsshow hat mir sehr gut gefallen. Bei dem "Vorfilm" dachte ich erst, es wäre Werbung... Hab die story nicht kapiert. Aber war egal - schöne Musik, gute Eiskunstläufer und einfach eine tolle Show mit schönen Effekten. 2 Kleinigkeiten würde ich gerne nur anmerken: Bei der Szene mit den Skeletten war gerade zu Beginn die Beleuchtung etwas zu hell - daher hat der Effekt, dass man nur die Skelettbemalung sieht, nicht so richtig funktioniert. Genauso waren es m.M. nach zu viele Schwarzlichtscheinwerfer im oberen Bereich der Kuppel, wenn die Skelette hochgeflogen sind.
      Und zweitens gefällt mir diese Ketten-Fliegenummer überhaupt nicht. Ich finde es so undynamisch und es gibt nie einen fließenden Übergang von einem Kunststück zum nächsten... Aber das sind Kleiningkeiten und Geschmackssache - ansonsten fand ich die Show rundum perfekt.
    • Das Händeschütteln müsste ich jetzt (aus Sicht der Läufer) nicht haben, aber was muss das muss... ;)
      Ansonsten habe ich die Show (die ich auch klasse finde!!) auch schon mehrmals gesehen - auch mit der Vertretung von Bartosz/Diana und dem Paar. Diana finde ich ganz hervorragend, bei den männlichen Solisten finde ich die Vertretung besser. Den Paarlauf finde ich bei beiden Paaren wirklich toll, was aber auch mir nicht gefällt ist die Nummer mit den Ketten - die finde ich sehr langatmig.
    • Ich bin auch von der aktuellen Eisshow sehr begeistert, - für mich eine der besten - wenn nicht DIE beste Eisshow - die ich im Park gesehen habe (und das waren doch einige.. :D :D :D

      lalaland schrieb:

      Das Händeschütteln müsste ich jetzt (aus Sicht der Läufer) nicht haben, aber was muss das muss... ;)
      Ansonsten habe ich die Show (die ich auch klasse finde!!) auch schon mehrmals gesehen - auch mit der Vertretung von Bartosz/Diana und dem Paar. Diana finde ich ganz hervorragend, bei den männlichen Solisten finde ich die Vertretung besser. Den Paarlauf finde ich bei beiden Paaren wirklich toll, was aber auch mir nicht gefällt ist die Nummer mit den Ketten - die finde ich sehr langatmig.Ich stimme Dir in allen Punkten voll zu.- allerdings finde ich das Vertretungs-Paar besser, als die Hauptbesetzung.
      Stimme Dir in allen Punkten voll zu, wobei ich auch das Vertretungspaar besser finde, als das Hauptpaar. 8)