Rust ist gastfreundlichster Ort Deutschlands

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rust ist gastfreundlichster Ort Deutschlands

      Europa-Park Pressemitteilung vom 11.1.2019

      In dieser Woche hat Booking.com, eine der weltweit größten digitalen Reiseplattformen, die begehrten „Guest Review Awards“ vergeben. Bei der siebten Ausgabe der jährlichen Verleihung zeichnete das bekannte Internetportal neben Unterkünften erstmals auch die gastfreundlichsten Orte der Welt aus. Mit Blick auf die Bundesrepublik ließ die Gemeinde Rust mit Deutschlands größtem Freizeitpark dabei selbst beliebte Großstädte wie Berlin, Hamburg oder München hinter sich und belegte einen fantastischen ersten Platz.

      Jährlich begeistert der Europa-Park über 5,6 Millionen Besucher. Sowohl auf nationale wie internationale Gäste übt das zweitbeliebteste Tourismusziel der Nation starke Anziehungskraft aus. Diese macht sich auch in der Anzahl an Unterkünften und Übernachtungsgästen bemerkbar. Im Rahmen seiner „Guest Review Awards“ gab das renommierte Reiseportal Booking.com am Dienstag, den 08. Januar 2019 erstmals auch die gastfreundlichsten Orte weltweit bekannt. Basierend auf dem Feedback der Gäste hatte das ehemalige Fischerdorf Rust mit den fünf Europa-Park Hotels dabei im bundesweiten Vergleich die Nase 2018 ganz vorne: Prozentual erhielten hier die meisten Beherbergungen eine positive Bewertung. Damit sicherte sich die Gemeinde in der Ortenau den Titel als gastfreundlichster Ort Deutschlands!

      Europa-Park Inhaber Roland Mack: „Das ist ein bemerkenswertes Ergebnis, welches das ausgezeichnete Übernachtungsangebot in Rust unterstreicht und über das wir uns zusammen mit der Gemeinde sehr freuen. Im Frühjahr eröffnet der Europa-Park sein sechstes Erlebnishotel. Das ,Krønasårʼ ist einem Naturkundemuseum nachempfunden und begrüßt Ende Mai die ersten Gäste. Wir sind zuversichtlich, dass die neue Unterkunft im skandinavischen Stil sowie ,Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Parkʼ, die voraussichtlich Ende des Jahres eröffnet, in Zukunft auch zu diesem großartigen Erfolg beitragen.“

      […] Anmerkung: Werbetext für Booking.com weggelassen.

      Weitere Informationen zum Ranking unter news.booking.com/de/klein-aber-oho-der-guest-review-award-von-bookingcom-zeigt-dass-grostadte-nicht-immer-die-besten-wohlfuhlorte-sind/.


      Das Europa-Park Hotel Resort in der kalten Jahreszeit
    • Ich habe in Ruster Ferienwohnungen auch schon einiges negatives erlebt. Manches kann man kaum glauben.
      Uns einen dreckigen Fön mit Spinnweben dran übergeben und behaupten, der wär extra für uns neu gekauft worden...
      Der Kühlschrank direkt neben dem Kopfkissen ist zu laut, um schlafen zu können? Tja, einfach ausmachen! Was soll's, sind die Lebensmittel morgens halt nicht mehr gekühlt :S
      Toilettenpapier stehlen, Versprechen nicht einhalten, alles schon erlebt. Aber schön abkassieren.
      Naja, die meisten Vermieter sind echt nett und lieb.
    • @Rappschecke Der Föhn war bestimmt eine Limitierte Halloweenversion, was die Spinnweben und den Dreck erklärt. *iron*
      Da hattet ihr wirklich Pech mit eurem Vermieter, hoffentlich merkt er es, wenn die Gäste weg bleiben. Klar, es kommen immer wieder neue Gäste. Aber viele Besucher von weiter weg, die einmal im Jahr oder auch mehrmals den Europa Park besuchen möchten und wegen der weiten Anfahrt eine Übernachtung buchen müssen, finden mit der Zeit ihre Stammquartiere und werden sich hüten so einen schlechten Vermieter ein zweites Mal aufzusuchen.
    • Ich glaube da kann man als Bürgermeister einfach nur extrem Stolz sein, wenn die Gemeinde so ein positives öffentliches Image erhält. Ich meine es handelt sich hier um eine Gemeinde mit 4000 Einwohnern. Nornalweise kräht danach kein Hahn. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Epfan95 ()