Paddington on Ice - Die große Reise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paddington on Ice - Die große Resie



      Location: Eisstadion

      Es ist Paddingtons großes Geheimnis: Wie ist der knuddelige Bär eigentlich vom Dschungel Perus nach London gekommen? Das Rätsel wird gelöst – in der neuen Produktion von Paddington™ on Ice! Mit dabei: die international preisgekrönten Europa-Park Eiskunstläufer, wundervolle Kostüme und pure Magie. So viel sei verraten: Es wird spannend – für die ganze Familie!
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Wir waren heute in der Show (in der letzten Vorstellung) und (zumindest mir ;) ) hat es super gefallen. Ja, Tom und Pepe sind wieder da, aber sie haben keine längeren Auftritte und es sind fast immer andere Künstler mit auf dem Eis, die meiner Meinung nach die Nummern von Tom und Pepe "abschwächen". Die Lieder passen super dazu, außerdem ist wieder sehr viel Eiskunstlauf zu sehen, die Geschichte steht mehr im Hintergrund, anders als bei der letzten Show. Ich hoffe, ich habe nicht zu viel gespoilert...
    • Das Eislaufen an sich ist toll. Aber die Story und die Szenen mit Tom & Pepe... Story ist nicht als solche erkennbar, die schlechte Kopie der französischen Polizistin/Trophäenjägerin aus Madagascar 3 macht keinen rechten Sinn und was die beiden Clowns da sollten, wussten sie wohl selbst nicht so genau...
      Clubkartenbesitzer seit Oktober 2015!!! :thumbsup:
    • Die Show ist quasi der erste Teil der Geschichte vom letzten Jahr, und auch ich finde sie viel besser!

      Die Szenen mit Tom & Pepe sind nicht sehr lange, und dazwischen gibt es wirklich guten Eiskunstlauf, mit einem sehr guten neuen Paar und viiiiiiielen Gruppennummern.
      Sie ist mit 40 Minuten auch relativ lang, aber zumindest für uns nicht langweilig.
      (Aber natürlich KEINE Konkurrenz zur Halloween-Show!! )

      Werden wohl wieder öfter reingehen als letzten Sommer..
    • Mir hat die neue Eisshow auch sehr gut gefallen. Mein allererster Eindruck war aufgrund von Tom und Pepe zwar leicht durchwachsen, aber insgesamt hat die Show mir Spaß gemacht. Die Eislaufnummern waren wirklich großartig! Ohne zu viel verraten zu wollen, der Auftakt im Dschungel (Kostüme!), die Nummer mit dem Tisch (wow!) und natürlich der tolle Paarlauf sind mir beim ersten Mal sehen am besten im Gedächtnis geblieben. Die Gruppennummern waren aber allesamt richtig super, auch die Kostüme haben mir bestens gefallen.
      Ja klar, die Halloweenshow vom letzten Jahr war schon noch eine ganz andere Größe, aber im Herbst kommt sie ganz sicher wieder, worauf ich mich schon freue.

      Wir werden die Sommershow ganz sicher noch oft ansehen. :)
    • Neu

      Ich hab die Show heute auch gesehen und muss sagen, dass ich es toll finde, dass es so viele Kostüme aus früheren Eisshows gibt. Ist wie ein kleines Revival :D
      Auch die Eröffnungsnummer, die Paarlaufnummer, und das Finale haben mir sehr gut gefallen. Die Strapatennummer ist auch nicht schlecht.
      Die Story ist solala, aber ich bin ja einer der wenigen die nicht zwingend eine Story in einer Eisshow brauchen. Ein übergeordnetes Thema mit schönen Einzelnummern genügt mir da vollkommen.
      Nicht so gefallen mir die beiden Clowns. Nicht nur, weil es absolut nicht mein Humor ist, sondern auch weil man ihr gesprochenes kaum versteht, und auch weil sie meiner Meinung nach jedesmal viel Fahrt aus der Show nehmen.

      Unterm Strich eine deutliche Besserung zu letztem Jahr, auch weil einige komplett neue Nummern dabei sind, und für Eisshow-Liebhaber viele ehemalige Kostüme zu sehen sind. Aber eine Topp-Show ist es für mich aufgrund der vielen Breaks mit den Clowns dann doch nicht.
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Neu

      bkepFanII schrieb:

      Die Kostüme sind wirklich gut, der Teil "unter Wasser" hat mir auch sehr gut gefallen. Gewiss eine "teure" Show, sehr aufwändig. Die Clowns finde ich aber nach wie vor einfach völlig unpassend. Ich hätte so gern eine "klassische" Eisshow…

      Ist es (über weite Teile) eine Show für Kinder?!
      Ich bin da nicht ganz deiner Meinung: Ich bin eigentlich froh, dass es im EP keine "klassischen" EIsshows gibt.
      Ich finde es, gerade weil man so nah an den Eisläufern sitzt, toll, dass Geschichten erzählt werden, dass die Skater auch (zum Teil richtig gut und viel) schauspielern und ihre eigenen Persönlichkeiten aufs Eis bringen können. Es ist toll wenn sie untereinander und auch zum Teil mit dem Publikum interagieren, sie auch mal offensichtlich richtig Spaß haben und das auch zeigen, oder einfach mal ihr eigenes Können (in Form von Artistik) präsentieren können.
      Das unterscheidet die Shows im Europa-Park von den Shows wie Holiday on Ice & Co, und ich finde sie daher auch viel lebhafter und interessanter.

      Ob einem nun die Handlung oder div. Darsteller, wie eben zB Tom & Pepe gefallen, ist natürlich immer Geschmackssache und sei mal dahin gestellt, aber grundsätzlich bin ich happy, dass der Europa-Park keine 0-8-15 Eisshows zeigt...