Petite France

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Petite France

      Petite France



      (Bild)

      Themenbereich: Frankreich

      Preisspanne: 4€ - 12€

      Neben verschiedenen warmen Gerichten kann man sich hier an einem reichhaltigen Salatbuffet satt essen. Auch Kuchen und andere Desserts dürfen natürlich nicht fehlen.
      Außerdem bietet der Europa-Park an, hier (nach Anmeldung) einen Kindergeburtstag zu feiern.

      Bis 11:00 Uhr kann man im Petite France auch frühstücken und sich seinen teller selbst zusammenstellen. Zur Auswahl stehen verschiedene Brötchen und Croissants, Wurst, Käse, Marmelda und Honig.

      Beispielgerichte:
      möglicher Frühstücksteller
    • Heute war das Petite France komplett geschlossen. Und ich meine auch, das der Staub, der aus der Mitarbeiter nebentür kam, auf eine Baustelle hinter den Kulissen schließen lässt.

      Vielleicht ein erstes Anzeichen eines Umbaus? Zu den Umbauplänen für Frankreich bisher würde es ja passen. Vielleicht war es auch einfach ein Schaden, der repariert wurde?

      Aber alles bisher nur Spekulation!!! Von daher vorsightig!
    • Echt jetzt? Nach den beiden Überraschungen Old 99 und Paddington im englischen Themenbereich würde es mich ehrlich gesagt nicht wundern...Auf der Europa Park Seite wird es noch unter Gastronomie geführt und nichts lässt darauf schließen, dass es geschlossen ist.
      Der Zusatz unten zur Öffnung heißt: Betriebs- und witterungsbedingt kann es zu Änderungen kommen. Vielleicht war es geschlossen, weil wenig im Park los war? Das erklärt allerdings nicht den Staub, es könnte auch eine Reparatur gewesen sein. Ich denke aber, das klärt sich in den nächsten Tagen, ob das Restaurant wieder geöffnet wird oder nicht.
    • Meiner Meinung nach hätte es eine Renovierung oder Umgestalltung bitter nötig. Um das gerücht mit dem ACE Clubhaus nochmal aufzugreifen, warum nicht ein ACE Clubhaus mit integriertem Restaurant an dieser Stelle bauen? Restaurant mit Spielplatz und eine interaktive Ausstellung über mehrere Stockwerke. Vieleicht wird ja Old 99 auch irgendwie darin Integriert.
    • Ergebnisse des Kamingesprächs (16.12.2017 schrieb:

      Die Pläne für eine Renovierung des Restaurants Petite France liegen bereits in der Schublade und werden in den nächsten Jahren umgesetzt. Die Arbeiten sollten bereits dieses Jahr stattfinden, wurden aber aufgrund der weiteren anstehenden Arbeiten im französischen Themenbereich verschoben.
    • Habe mir letzte Woche ein Cordon Bleu mit Pommes gekauft und war sehr enttäuscht. Nicht nur dass das Cordon Bleu recht klein war es enthielt auch überhaupt keinen Käse.

      Ich hab früher eigentlich immer im Petite France ein Cordon Bleu gegessen weil es immer sehr lecker war , eben nicht zu klein und gut Käse enthielt ..ich hoffe sie ändern das wieder :(
    • Ein Cordon Bleu ohne Käse? Nein, das geht gar nicht, Käse gehört unbedingt dazu. Eigentlich hatte ich vor das Cordon Bleu demnächst zu probieren, aber ohne Käse mag ich das nicht. Schade. Meine beiden Lieblingsrestaurants im Park sind leider abgebrannt, seufz. Momentan sind wir ein wenig auf der Suche was wir gerne essen mögen. Im Petite France haben wir noch nie gegessen.
    • Hier gibt es ja jetzt den Alaska Seelachs aus einem deiner Lieblingsrestaurants ;)
      Hab ihn schon probiert und finde ihn genauso lecker wie früher im Fjord Restaurant.

      Das Cordon Bleu esse ich auch oft. Hatte bisher immer Käse drin. Vielleicht hattest du einfach ein Fehlprodukt, kann ja auch mal vorkommen.
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Im Fjordrestaurant habe ich immer nur die Köttbullar gegessen und zwar mit Pommes. DIe Köttbullar gibt es jetzt im Pub, allerdings mit Kartoffelbrei, das mag ich nicht, . Wir werden schon was leckeres finden. Die letzten Male waren wir im Spices, das war lecker. Nur sagt mir jetzt die afrikanische Küche überhaupt nicht zu.
    • Vielleicht auch gleich vor Ort bescheid geben.
      Wenn es bloß ein Versehen war, sollte es ja kein Problem sein ein neues zu bekommen...

      Ich selbst reklamiere sowas in der Gastronomie immer, auch außerhalb von Freizeitparks. Das ist dann auch nicht als Vorwurf gemeint. Aber man will ja, dass sich die Gastronomie verbessert. Und das geht nur wenn man solche kleine Fehler (die nun mal passieren können) gleich reklamiert.
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • also bei einem CordonBleu ohne Käse hätte ich ganz sicher reklamiert (in einem anständigen Ton selbstverständlich!). Wo Menschen arbeiten, können Fehler passieren...

      Grad letzte Woche habe ich als Beispiel im goldenen M ein Mangoshake bestellt und gekauft, doch als ich davon trank, wars "nur" ein Milchshake (wir kauften es im DriveIn, wollten jedoch nicht im Auto essen/trinken - zum Glück!). Da war zb der Behälter mit dem Mangoaroma leer...

      Nur die Faust im Sack machen ändert nichts...