Rulantica - The Musical

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rulantica - The Musical

    In einen Artikel von Mack Media, wo es unter anderem um die zukünftig erscheinende Romanserie um Rulantica geht. Wird für das Frühjahr 2018 ein eigenes Musical, das sich um die Vorgeschichte der Entdeckung von Rulantica dreht angekündigt.

    MackMedia schrieb:

    Bereits im Frühjahr 2018 kann man im Europa-Park in die Rulantica Welt eintauchen. „Nach dem großartigen Erfolg unseres ersten Musicals ‚SPOOK ME!‘ erzählen wir nun die Vorgeschichte der Entdeckung von Rulantica. Wir sind auch sehr stolz, dafür wieder tolle Eigenkompositionen produzieren zu können“, so Thomas Mack, verantwortlich für MackMusic.

    Das freut mich persönlich sehr! Ich mochte "SPOOK ME!" zwar sehr, aber so langsam wurde es eben doch Zeit für etwas Neues. Ich bin sehr gespannt :)
  • Wow, super! Und schon im nächsten Frühjahr, da bin ich schon jetzt total gespannt was da zu sehen sein wird!
    "SPOOK ME!" mag ich sehr und werde es auch vermissen, wenn es nicht mehr kommt. Also müssen wir es diesen Herbst noch so oft es geht ansehen.
    Die Latte wird beim neuen Musical sehr hoch liegen, aber ich denke, dass die Verantwortlichen und Künstler ganze Arbeit machen werden und wir uns wirklich darauf freuen dürfen!
  • Ich finde es nicht gut...
    Ich finde nicht, dass ein Musical eine Variete-Show, so wie wir in bisher kannten, ersetzen kann.
    Auch wenn es von der Qualität her an Spook Me rankommt, werde ich wohl kaum öfter reingehen wie ein paar Mal, weil es einfach viel weniger Abwechslung bietet, als eine Show mit vielen verschiedenen Künstlern.
    Davon abgesehen kann man ja dann auch fix damit rechnen, dass es wohl über mehrere Jahre laufen wird...
  • Zagram schrieb:

    Juls schrieb:

    Ich denke mal dass die Show im Wechsel mit normalen Varieté läuft. Wie bei Spook Me
    Ist wohl nicht so geplant..
    warum sollte der Europa-Park seine mit abstand Hochwertigste Show die immer hoch gelobt wird aufeinmal absetzten? Nebenbei ist das ja auch irgendwie indirekte Werbung für die Dinnershow. Das würde der Park nie machen. Das Varieté ist ja eigentlich immer voll.
    Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !
  • Juls schrieb:

    Zagram schrieb:

    Juls schrieb:

    Ich denke mal dass die Show im Wechsel mit normalen Varieté läuft. Wie bei Spook Me
    Ist wohl nicht so geplant..
    warum sollte der Europa-Park seine mit abstand Hochwertigste Show die immer hoch gelobt wird aufeinmal absetzten? Nebenbei ist das ja auch irgendwie indirekte Werbung für die Dinnershow. Das würde der Park nie machen. Das Varieté ist ja eigentlich immer voll.
    ...abwarten! Ihr werdet ja sehen, ob es nächstes Jahr noch eine normale Variete-Show geben wird, oder nicht.
  • Mal schauen ob in Zukunft noch 2 Shows im Variete stattfinden. Folgende Info habe ich jedenfalls zu der Halloween Saison 2017 im Variete bekommen:

    Hallo ,
    ich antworte Ihnen gerne. Vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrückt.

    In der Zeit vom 23.09. – 01.11. findet das Spook Me Musical im Varieté statt – in dieser Zeit läuft keine „normale“ Varieté-Show.
    Die Show „Sonata delle Carte“ läuft somit am 22.09.2017zum letzten Mal.

    Liebe Grüße aus Rust,

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Markus424 ()

  • Markus424 schrieb:

    Die Show „Sonata delle Carte“ läuft somit am 22.09.2017zum letzten Mal.
    Das macht mich wiederum stutzig. Ich wäre unfassbar enttäuscht wenn man das Varieté dann wirklich ersetzen würde. Die Varieté Shows gefallen mir immer am besten. Naja ich hoffe der EP setzt da nicht eigene Vorlieben durch, die ja ganz klar für Musical sprechen (zumindest laut Thomas Mack) und denkt an genug Abwechslung.

    Man hat ja auch schon ein ganzjähriges Musical muss bedacht werden!
    Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !
  • Naja. Selbst wenn, das Musical Sonata delle Carte komplett ersetzt und man lieber etwas "abwechslungsreicheres" will gibt es immer noch genug andere Shows im Park, die man sich anschauen kann. (Obwohl diese auch das ganze Jahr über gleich bleiben und eigentlich immer ziemlich das gleiche bieten, wie die Shows davor. Zb Rittershow)
    Ich mag die jetzige Varieté Show zwar auch sehr aber fände es nicht so wahnsinnig schlimm, wenn sie durch ein richtig gutes Musical ersetzt wird.
    Ich hoffe ja auch auf eine etwas längere Laufzeit als bei SPOOK ME!
  • Zumal der Park ja im Globe schon eine Musical-Show zeigt.
    Klar, ncihts was mit Spook Me vergleichbar wäre; aber zwei Musical-Shows im Park, dafür kein Variete? Da wäre ich auch etwas unglücklich darüber.

    Man könnte allerdings darüber nachdenken, für das neue Musical einen eigenen Ort zu finden. Gerade in den ersten Monaten war das Teatro in Italien für Spook Me viel zu klein. Da wollten Tausende Besucher rein, wer nicht 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn am Teatro stand, hatte nicht einmal eine Chance überhaupt noch in das Theater rein zu kommen.
    Von daher wäre es schon eine Überlegung wert, das Rulantica-Musical einem etwas größeren Publikum anbieten zu können, ohne auf die Variete-Show verzichten zu müssen. Hat der Park nicht erst kürzlich eine neue Eventhalle extra für Konzerte und Musicals gebaut? ;)
    Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
  • Orici schrieb:

    Zumal der Park ja im Globe schon eine Musical-Show zeigt.
    Klar, ncihts was mit Spook Me vergleichbar wäre; aber zwei Musical-Shows im Park, dafür kein Variete? Da wäre ich auch etwas unglücklich darüber.

    Man könnte allerdings darüber nachdenken, für das neue Musical einen eigenen Ort zu finden. Gerade in den ersten Monaten war das Teatro in Italien für Spook Me viel zu klein. Da wollten Tausende Besucher rein, wer nicht 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn am Teatro stand, hatte nicht einmal eine Chance überhaupt noch in das Theater rein zu kommen.
    Von daher wäre es schon eine Überlegung wert, das Rulantica-Musical einem etwas größeren Publikum anbieten zu können, ohne auf die Variete-Show verzichten zu müssen. Hat der Park nicht erst kürzlich eine neue Eventhalle extra für Konzerte und Musicals gebaut? ;)

    Ich glaube solche Spekulationen bringen nicht wirklich was. Man wird sehen, was die neue Saison bringt,- und dann kann jeder für sich entscheiden, ob die Veränderungen gefallen, oder eben nicht..
  • Im Text steht um was es in dem neuen Musical gehen könnte, jedenfalls habe ich das so verstanden. Es geht um die Geschichte zweier Waisenkinder, die sich in einem Naturkundemuseum verstecken und von dort aus zu einer fantastischen Reise zu einer sagenumwobenen, nordischen Insel aufbrechen.
    mackmedia.de/news/detail/news/…ws/rulantica-spatenstich/

    Es gibt im Zusammenhang mit dem Wasserpark und dem neuen Musical eine Kooperation mit dem Coppenrath Verlag, bei dem ein Buch mit dem Titel "Rulantica - Die Legende lebt" für Kinder ab 10 Jahren angekündigt wird.
    coppenrath.de/news/04-09-2017-rulantica/
  • Vor dem Beginn von "SPOOK ME!" läuft auf den Leinwänden unter anderem ein Trailer für das neue Musical, das im Frühjahr 2018 kommen soll. Er war nur kurz, aber das was man gesehen hat, war beeindruckend.
    In der Vorschau hat man Zeichnungen von Meerjungfrauen und Piraten gesehen, sowie das gezeichnete Bühnenbild mit zwei Kulissen. Eine davon war eine Unterwasserwelt, die andere eine Küste, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Wird bestimmt toll!
  • Ich denke, dass sie, da das Bühnenbild doch etwas aufwändiger zu sein scheint als Spook me!, das neue Musical wahrscheinlich über die Sommersaison laufen lassen, vielleicht auch noch über Halloween (da es ja aufwändig wäre, nur für Halloween eine komplett neue Show für das Teatro zu machen), sozusagen als "Werbespot" für den Wasserpark. Ich denke wirklich nicht, dass das Musical 2019 auch noch durchgehend laufen wird, höchstens mal abends und vormittags/mittags läuft dann das normale Showprogramm. Das Teatro del'Arte ist ja ein Varieté-Theater und kein Musicalgebäude wie beispielsweise das Kindermusical.

    Wir werden sehen, wie sie es machen, dann können wir es immer noch beurteilen.