Times - The Show

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Times - The Show



      Location: Globe Theater

      "Eine Zeitreise durch verschiedene Epochen – vom Barock bis in die Gegenwart. Die wirbelige, bunte Akrobatik-Show im Globe Theatre zeigt eine unglaubliche Traumwelt aus Poesie, Comedy und Phantasie! Wunderbare Choreographien begleiten Sie durch die Jahrhunderte. Ein einzigartiges Ambiente, mitreissende Musik und internationale Spitzenakrobaten sorgen für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Prädikat unvergesslich! "

      Infos und Aktuelle Showzeiten: europapark.de/de/shows/times-show
    • Klingt für mich eher wie eine Variete Show als wie ein Musical, was ich übrigens sehr begrüssen würde, denn drei Musicals wären doch ein bisschen viel. Wurde nicht mal irgendwo etwas von einer Zeitmaschine geschrieben? Nach der Beschreibung könnte man diese hier super mit einbauen.
    • In der Beschreibung zur Show steht mittlerweile Musical. Das Erklärt auch warum Ornella de Santis auf dem Cover drauf ist. Naja jetzt so gut wie keinen Ersatz fürs Variete zu haben passt mir ehrlich gesagt nicht wirklich.
      Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !
    • Also ich find daa toll. Musicals hat nicht jeder Freizeitpark.
      Und die Varieté Show war ja mittlerweile so dass man so ziemlich jede Artistiknummer der letzten Jahre schonmal irgendwo gesehen hatte. Also nicht wirklich was neues.
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Ja man kannte das meiste. Aber diese Ausstattung und die Wahnsinns Tanz Einlagen sind unbezahlbar gewesen wie ich finde. Dieses Niveau war unschlagbar gut. Klar ist Spook Me technisch auch wahnsinnig gut ausgestattet, aber so ein Varieté ist schon verdammt spektakulär. Da war das Gesamterlebnis immer fast perfekt, obwohl man einiges kannte.
      Wenn das Rulantica Musical jetzt nicht Kitsch zum erbrechen wie Spook Me wird und Mystik und einige Gänsehaut Momente dazu kämen, glaube ich das die Show auch mir gefallen würde. Aber so Gesinge und Getanze hat mir nie gefallen. Es seidenn da stimmt die Kombination zwischen Licht, Inszenierung und Gesang. Deshalb bin ich auch so ein großer Starlight Express und Wicked fan, da wird die Story durch viel mehr als Gesang erzählt. Oder anders gesagt hat mich Zauberei und Akrobatik schon immer geflasht. Im Vairete kam eben noch das perfekte Timing zu Musik und Licht dazu. Da sind auch Tanzeinlagen Wahnsinn.

      Ich habe die Hoffnung dass das Hohe Niveau auch beim Rulantica Musical gehalten wird. Dass ich aber keinen Variete Ersatz bekomme stimmt mich schon traurig. Das ist immer noch mein Lieblings Showformat. Das hat auch niemand so gut gemacht wie der Europa-Park wie ich finde.
      Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !
    • Wie Showfan (meine Mutter) schon sagte, gestern Abend ist eine kleine Diskussion ausgebrochen bei uns, denn mein Vater und meine Mutter waren beide der Meinung, dass das Ornella auf dem Titelbild ist. Aber der Gesichtsausdruck und die Form ist anders als bei Ornella! Gut, vielleicht ist sie irgendwie so geschminkt, dass man sie nicht erkennt (die Frau ist ja ziemlich stark geschminkt), aber da Ornella bei Rulantica mitmacht, ist es trotzdem sehr unwahrscheinlich, dass sie es ist. Vielleicht wurde sie auch einfach als Model genommen, weil es sonst niemanden gab, der das machen wollte. Da ich das aber eher nicht glaube, nehme ich an, dass das nicht Ornella ist, sondern eine neue Sängerin, die für Ornella und Elisabeth (die meines Wissens auch bei Rulantica mitmacht) einspringt.
    • Orici schrieb:

      Also ich find daa toll. Musicals hat nicht jeder Freizeitpark.
      Und die Varieté Show war ja mittlerweile so dass man so ziemlich jede Artistiknummer der letzten Jahre schonmal irgendwo gesehen hatte. Also nicht wirklich was neues.
      Also "nicht wirklich was neues" traf aber meiner Meinung nach für jede andere große Show im Park mehr zu als auf das Varieté, gerade dort war die Abwechslung für mein Empfinden noch am größten und ein Besuch am ersten Tag der Saison pflicht.
      Dort hatte man doch immer noch die meisten Gestaltungsfreiheiten, während z.B. in der Eisshow halt Eis gelaufen wird, und in der Arena Pferdestunts, wo dann teilweise mit Gewalt irgendeine neue hanebüchene Geschichte erfunden werden musste, um die gleichen Stunts in eine "neue" Show zu packen.
      Ich bin großer Musical und Spook-Me Fan, aber mit der Varieté Show wird mir definitiv ein Highlight fehlen, und ich sehe aktuell keinen adäquaten Ersatz. Endgültiges Urteil natürlich erst nach dem nächsten Wochenende, aber beim Vorfreuen fehlt mir das Varieté schon jetzt...
    • Wie kommst Du zu dieser Meinung? Die Beschreibung der Show geht doch eindeutig in Richtung Varietee... Schau es Dir doch einfach mal an und dann bildest Du Dir eine Meinung. Dieses ewige Gemecker VOR einer Erfahrung finde ich persönlich echt ätzend - und bringt übrigens auch nichts. Im Gegenteil- dadurch nimmst du dir selbst die Vorfreude und gehst nicht unvoreingenommen zur Show. Folge: Sie wird dir wahrscheinlich nicht gefallen, weil du es dir vorher schon schlecht gemacht hast...
    • Das ist echt lustig, ich weiß nicht wie oft ich genau so an anderer Stelle auch schon argumentiert habe. Steht ja auch da, Urteil nach dem nächsten Wochenende.

      Was ich aber jetzt schon weiß ist, dass ich das Globe Theater von innen nicht mag, und vor allem wegen der stark eingeschränkten Sicht auf fast allen Plätzen für eine Varieté Show nicht geeignet halte. Da beginnt das Erlebis ja schon vor der Show mit der Atmosphäre im Theater, und da liegt das Globe für mein Empfinden Welten hinterm Teatro dell'Arte. Dessen Umgestaltung gefällt mir auf Artworks übrigens ebenfalls nicht im Vergleich zu vorher, das habe ich aber auch erstmal für mich behalten, weil ich mir meine endgültige Meinung immer erst bilde wenn ich das Ergebnis gesehen habe.

      Es fühlt sich für mich halt aktuell so an, dass die Varieté Show vom schönsten Theater das ich je in einem Freizeitpark gesehen habe ins völlig ungemütliche und ungeeignetere Globe verdrängt wurde, und damit vom Stellenwert im Vergleich zu anderen Parkshows deutlich abgewertet wurde.

      Aber gut, warten wir's ab...
    • Ich habe die Show eben gesehen und kann alle beruhigen, die Angst vor zu viel Musical hatten.
      Times ist 100% Varieté.
      Es gibt drei Artistiknummern, eine kleine Zaubernummer, dazwischen immer wieder kurze Tanznummern.

      Die Tanznummern waren jetzt nicht wirklich meins, dafür haben mich die anderen Nummern durchaus überzeugt.
      Die Show ist auf jedenfall ein gleichwertiger Ersatz fürs bisherige Varieté.

      Einziges Problem sind die unbequemen Holzbänke des Globe. Viell könnte der Park da noch mit Sitzkissen nachbessern.
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !