Times - The Show

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum Glück ! Mir fällt wenigstens etwas ein Stein vom Herzen. Naja das Globe ist eben unbequem und die Sicht ist auch von vielen stellen aus sehr bescheiden. Aber hey! Nach langer Zeit werde ich mal wieder ins Globe reingehen.
      Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !
    • Ich finde die Show absolut klasse <3
      Ok, Ballett & Tanz ist jetzt eigentlich nicht so meins aber mir gefällt
      es trotzdem sehr gut :D Die Artistik-Nummern sind GRANDIOS! Ok,
      die Männer machen einiges gleich, was Crazy Flight auch gemacht hat,
      aber auch neue Sachen, die man noch nicht gesehen hat. (Zumindest ich nicht :D )
      Europa-Park - eine Leidenschaft, die nie vergeht.
    • Von allen Shows, die wir am ersten Tag gesehen haben, fand ich "Times" am besten. An der Show hat mir eigentlich alles total gut gefallen. Hinterher war ich immer noch richtig verzaubert.
      Die ganze Atmosphäre war wunderschön, angefangen von der tollen Kulisse, die wunderbar stimmige Musik, den fantastischen Tänzern und nicht zuletzt den grandiosen Artisten. Alle drei Nummern waren toll und alle Artisten haben vom Publikum einen begeisterten Applaus bekommen.
      Gekonnt durch die Show geführt hat übrigens der Zirkusdirektor vom Winterzirkus und ein wenig gezaubert hat er auch noch. Seine Zaubereinlage fügte sich schön in die Show ein, er hat eine sehr sympathische Art und ist auch auf das Publikum eingegangen.
      Eines weiß ich ganz sicher, Times werden wir uns noch öfter ansehen!
    • Ok, was die Show selbst angeht nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil, die steht denen im Theatro von der Qualität in nichts nach.

      Überraschenderweise konnte ich sogar der Location was positives abgewinnen: man ist auf vielen Plätzen näher an den Künstlern dran, und diese eher familiäre Atmosphäre hat zugegebenermaßen ihren Reiz.

      Ich bleibe trotzdem dabei: Variete Shows passen besser ins Theatro dell Arte. Und in Anbetracht der Tatsache, dass der Park bei seinem kontinuierlichen Wachstum sowieso mal wieder eine große Location für Shows nötig hätte, hoffe ich jetzt einfach, dass das Rulantica Musical so erfolgreich wird, dass danach das schon oft gewünschte neue Musical Theater gebaut wird, und dann diese Show wieder dahin zurückkehren kann wo sie hin gehört :)
    • Echt jetzt? Das ist kein Scherz?
      Aber bitte...er macht doch nicht etwa die gleiche Show wie im letzten Jahr im Teatro, oder?

      Die Show am Samstag war so perfekt und aus einem Guss inszeniert, was nicht zuletzt auch der Leistung von Wolf zu verdanken war, der mit Witz und Charme durch die Zeiten geführt hat. Der Zaubertrick mit den Seilen und seine Worte über die Zeit dazu, das hat alles so gut zum Thema gepasst. Auch die kleine Zauberei mit dem Tuch war schön. Ich will ihn wiedersehen!!! Bitte...
    • Also, nichts gegen Steve, weil ich kenne diesen Mann ja nicht persönlich, aber: Er soll doch bitte wenigstens den Zaubertrick mit den Schnüren und den Tüchern aufführen, so wie Wolf. Das würde wenigstens zu der Show passen! Und nicht so gezwungen lachen. Danke.

      (Und ich frage mich wirklich wie Steve mit dieser Haube am Anfang aussieht und ob er das mit der Zeit sagt)
    • Oh Steve kommt ins Globe?
      Hm, ich finde ihn eigentlich echt gut, kann auch gut über ihn Lachen
      aber seine Späße, die er immer macht, passen meiner Meinung nach nicht so gut in Times.
      Ich finde, das ist nicht unbedingt eine Show zum Lachen, sondern zum Träumen, genießen,
      abtauchen in andere Welten... wenn da jetzt eine Comedy-Nummer rein kommt, geht irgendwie
      die Show kaputt bzw. nicht kaputt aber ich hab die Befürchtung die Magie geht dadurch verloren.
      Naja ich lasse mich mal überraschen. Und selbst wenn er Comedy macht, werde ich weiterhin in die Show gehen,
      da mir die Show richtig gut gefällt :) Wolf war mir auf Anhieb richtig sympathisch. Werde ihn vermissen,
      wenn er nicht mehr da ist aber ich denke er macht sicher die Vertretung von Steve, was meint ihr?
      Europa-Park - eine Leidenschaft, die nie vergeht.
    • Also ich fand es auch sehr passend, wie Wolf durch die Show geführt hat, mit seinen mystischen Ansagen.
      Da ich Steve ja schon aus früheren EP-Shows kenne, kann ich mir seinen Charakter nur schwer in derselben Position vorstellen.
      Aber da ich die Show ja ohnehin noch des öfteres sehen möchte, komme ich nicht umhin mir das auch mal mit Steve anzuschauen. Vielleicht hat er mehr Talente als man denkt ;)
      Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !
    • Um hier eventuell ein kleines Missverständnis vorzubeugen. In der heutigen Show hatte Steve lediglich seine Golfnummer aufgeführt.Die Moderation wurde weiterhin von Wolf Fischer´ übernommen.

      By the Way : Times gefällt mir eigentlich wirklich gut. Die Artistik Nummern sind richtig eingesetzt worden und ich finde auch, dass man im Variete bisher nie eine solche hohe Anzahl am Artisten zu Gesicht bekam /( Waren als nur 2 Artisitik Nummern glaube ich )

      Die Musikauswahl ist – bis auf das Stück am Ende und Parov Stelar nicht so nach meinem Geschmack. Aber insgesamt Daumen hoch !