"Piraten in Batavia" Neubau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Den Soundtrack "Tropic Dreams" finde ich ja der Oberhammer. Aber der soll auf keinen Fall 1:1 zurückkehren, die alte Batavia ist passé. Die Bahn fand ich toll, aber die muss meiner Meinung nach neu erfunden werden. Ich sehe das eher als Rückschritt wenn man eine alte Bahn versucht nachzubilden. Der Brand ist nun mal passiert und jetzt muss halt etwas neues hin. Klar, einzelne Elemente der alten Bahn als Hommage sollten auf jeden Fall dabei sein. Aber ich finde auch beispielsweise gut das Eurosat komplett erneuert wurde und das obwohl ich mit diesem Moulin rouge Thema nichts anfangen kann. Aber die alten Bahnen sind nun Geschichte und man sollte bei einer solchen Gelegenheit ein möglichst anderes Erlebnis anbieten können. Vorallem auch weil Batavia so gut wie kein einziger mehr gefahren ist die letzten paar Jahre. Eurosat war früher auch nie so überlaufen und Wartezeiten von 10 min waren Standard. Aber ihr seht das die Bahn nun immer fast 35-60min hat. (fragt sich dennoch wie lange)
      Aber zurück zu Batavia: es gibt zwei Sachen womit man aus meiner Sicht die Bahn "vermiesen" könnte:
      1. schwerwiegend digitale Elemente
      (VR oder irgendwelche interaktiven 3D Sachen)
      2. Kindergeburtstags Ambiente à la Madama Freudenreich
      (Sorry aber meine Lieblingsdinos zu überdimensionalen Plüschtieren mit Kuchen zu verwandeln war schon hart)
      Aber das ist meine Meinung, gerne lese ich auch eure Ansichten. ^^
      schwöre auf Kärnan
    • Neu

      Dann kenne ich nur merkwürdige Leute, die nur "so" zeichnen. Ich kenne gerade aus den Kostümbereich einige Skizzen, die "so" sind. Aber es sieht doch schon anders als die anderen Damrau Zeichnungen von Batavia.

      Aktuell geht aber Batavia durchaus in eine Richtung ,die mir recht gut gefällt.
      Bleib doch mal locker...